Hörnli mit Gehacktem 600

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Portionen Vorbereitung
1 Portion 15 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
1 Portion 15 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
  • 100 g Rinderhack
  • 1 EL Butter
  • 0,5 Stück Zwiebeln
  • 0,5 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Blätter Salbei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Peffer
  • 1 Schuss Rotwein
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 0,5 EL Tomatenpüree
  • 0,25 Bund Petersilie
  • 40 g Hörnli
Portionen: Portion
Anleitungen
  1. Das Rinderhackfleisch in heißer Bratbutter unter gelegentlichem umrühren anbraten, bis es krümelig und fast durchgegart ist. Zwiebeln, Knoblauch und Salbei zugeben und kurz mitbraten. Mit Rotwein und Brühe ablöschen. Tomatenpüree zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen. Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Bis zum Servieren warm stellen.
  2. Die Hörnchennudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung "al dente" garen. Abgießen, gut abtropfen lassen, mit flüssiger Butter mischen und in tiefen Tellern anrichten. Hackfleischsauce darauf verteilen und mit Apfelmus servieren.
Rezept Hinweise

Wichtig: Iss dazu einen Beilagensalat mit mindestens 2 Fäusten Gemüse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.