Zucchini-Lasagne 400

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Dieses Rezept befindet sich in deiner Einkaufsliste
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
  • 500 g Zucchini (ca. 2 Stück für 2 Portionen)
  • 0,5 TL Salz und etwas mehr zum Würzen
  • 0,5 Kugel Mozzarella light, abgetropft
  • 3 Stängel Petersilie abgezupft
  • 70 g Möhren (ca. 1 Stück für 2 Portionen)
  • 60 g Zwiebeln halbiert (ca. 1 Stück für 2 Portionen)
  • 125 g Rinderhackfleisch
  • 5 g Öl
  • 400 g Tomaten, gestückelt aus der Dose
  • 0,5 TL Basilikum, frisch getrocknet
  • 0,5 TL Oregano getrocknet
  • 20 g Tomatenmark
  • 0,25 TL Cayenne-Pfeffer
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl
  • 200 g Frischkäse körniger, light und mit Kräutern
Portionen: Portionen
Rezept Hinweise

Zubereitung

  1. Zucchini längs in Scheiben (5 mm) schneiden, von allen Seiten salzen und zum Abtropfen auf Küchenrolle geben.
  2. Mozzarella in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen. Mixtopf ausspülen.
  3. Petersilie, Möhre und Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Hackfleisch und Öl zugeben und 4 Min./120°C/linkslauf/Stufe sanftrühren dünsten. In dieser Zeit Backofen auf 200°C vorheizen.
  5. Tomaten, Basilikum, Oregano, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Johannisbrotkernmehl in den Mixtopf zugeben und 3 Min./100°C/linkslauf/Stufe sanftrühren garen. In dieser Zeit Zucchinischeiben abtupfen und eine Auflaufform oder Kastenform bereitstellen.
  6. Zuerst etwas Hackfleischsauce dünn in die Auflaufform geben. Eine Lage Zucchinischeiben darauflegen, ein paar Kleckse Frischkäse und Hackfleischsauce darübergeben und mit einer weiteren Lage Zucchinischeiben bedecken. Diese Schichten wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Lage sollten Zucchinischeiben sein. Lasagne mit zerkleinertem Mozzarella bestreuen, 18-20 Minuten (200°C) backen und servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.